Therapien - Naturheilpraxis Heilpraktikerin Gabriele Hampel, Möhnesee

Bioresonanz-Therapie mit dem Rayocom PS 1000 polar und Rayoscan

Rayocomp PS 1000 plolar
Rayocomp PS 10
Zitat Paul Schmidt: "Der ursachenorientierte Therapieansatz ist der Nachhaltigste"

Die Bioresonanz nach Paul Schmidt ist ein Diagnose- und Therapieverfahren, welches mit Patienten- und/oder Substanz eigenen Schwingungen (Frequenzen) arbeitet und über über deren Harmonisierung den Körper bei der Gesundung unterstützt.

Jeder Körper-Vorgang bzw. Zustand und jedes Organ hat physiologisch und pathologisch eine bestimmte Frequenz. Über Elektroden sind der Patient und das Bioresonanz-Gerät miteinander verbunden. Über EKG bzw. Herzschlag werden diese Frequenzen abgeglichen - somit erfolgt ein ganzheitlicher Scan und auch eine entsprechende Harmonisierung wird ermöglicht, indem bei entsprechender Abweichungen die korrigierte Frequenz dem Patienten als Therapie-Schwingung zugeleitet wird. Die Behandlung beinhaltet eine gründliche naturheilkundliche Anamnese und eine Testung der belastenden Störfelder und Faktoren.

die Anwendungsbereiche der Bioresonanz bzw. Schwingung-Medizin: 

  • Erkennen ursächlicher Einflüsse
  • Allergie-Testung und Allergie-Harmonisierung
  • Akupunktur-Schwingungs-Medizin
  • Organbezogene Analyse und Harmonierung
  • Berücksichtigung der Psyche
  • Erkennen von Erreger-verursachten Erkrankungen
  • Individuelle Austestung
  • Integrieren von Körpersekreten wie Blut, Urin, Speichel oder Stuhl
  • Präparate- und Medikamenten Test
  • Präparate Optimierung durch Bio-Energetische Veredelung

Gerne berate ich Sie über die Möglichkeiten einer Bioresonanz-Therapie.

Mit dem kleinen mobilen Bioresonanz-Gerät - dem Rayocom PS10 - biete ich Patienten, die eine fortwährende Therapie benötigen oder auch beruflich stark eingespannten Patienten, für die ein regelmäßiger Besuch in der Praxis nicht realisierbar ist - die Bioresonanz-Therapie ganz bequem zu Hause auszuführen. Dazu werden die Therapie-Daten auf das Gerät gespeichert und so kann die Bioresonanz, wenn nötig täglich - oder auch während der Nacht angewendet werden.